ORIGINALTITEL: 100 metros

100 Metres ist ein Drama aus dem Jahr 2016 von Marcel Barrena mit Dani RoviraAndrés Velencoso und Alexandra Jiménez.

In der auf wahren Begebenheiten basierenden Dramödie 100 Metres verfolgt ein Mann seinen großen Traum, trotz seiner Krankheit an dem Triathlon schlechthin teilzunehmen: Dem Iron Man.

 

Komplette Handlung und Informationen zu 100 Metres

Ramóns (Dani Rovira) Leben nimmt mit einer Diagnose vom einen Tag auf den anderen eine schwere Wendung: Multiple Sklerose heißt es beim Arzt. Das bedeutet, dass er durch sein entzündetes Nervensystem immer mehr die Kontrolle über seine Bewegungen verliert. Das Gehen wird zum Kampf, einmal versagen ihm seine Beine mitten auf der Straße uns eine Frau muss ihn in Sicherheit zerren. Er muss seine Bewegungen neu erlernen, beißt sich aber mühsam durch, denn er hat sich ein neues Ziel gesetzt: Er will trotz aller Widrigkeiten trainieren und am Iron Man-Thriatlon teilnehmen. 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42 Kilometer Laufen. Aufgeben ist für ihn keine Option, sein Schwager wird zum exzentrischen, aber kreativen Trainer. Ramón will den Lauf beenden, auch wenn ihm alle sagen, dass er es keine 100 Meter weit schafft. 

 

Der Film ist auf Spanisch mit Englischen Untertiteln und auf Netflix zu finden.

Wenn man zusätzlich weiss, dass dies eine wahre Geschichte ist, nimmt einen der Film fast noch emotionaler mit! Taschentücher bereit legen – ich war sehr berührt!

Kostenloser Download!

Gib hier deine E-Mail-Adresse ein und du bekommst sofortigen Zugang.

You have Successfully Subscribed!